Kosten für Neu.- und Wiedereinsteiger

in unserem Verein 

 

Jeder Neueinsteiger in unserem Verein hat unter

Aufsicht / Anleitung

eine kostenlose Schnupperzeit !

In dieser Zeit fliegt er mit einem gestellten oder  

seinem eigenen Flugzeug und kann so

den ersten Eindruck des Fliegens  bekommen.

 

Was kostet dieses Hobby ?

WICHTIG !

Auch wenn es verlockend ist, vor dem Kauf eines Modells sollten Sie unbedingt mit erfahrenen Piloten sprechen,

denn nicht alle Sonderangebote sind

" Anfängertauglich " oder " Empfehlenswert ".

Innerhalb des Vereines gibt es wegen

Platzmangel oder Modellwechsel immer mal wieder

günstige Verkaufsangebote.

 

In der folgenden Auflistung bekommen Sie einen Überblick

über die Kosten für den Einstieg :

 

Sender-Set:

Bestehend aus Sender, Empfänger, Akkus, Quarze, Servos  

je nach Ausführung ca. 200 €

 

Bausatz:

Spannweite ca. 1,3 - 1,6 m Fastfertig oder Fertigmodell

mit Bespannung ca. 100,-€

 

Motor :

je nach Ausführung ca. 100,-€

 

Zusätzliches Zubehör: ca. 100,-€

 

Gesamtsumme: ca. 400,- bis 500,-€

 

 

Seit einigen Jahren wird der Markt sogenannter

" Schaumwaffeln " immer größer.

Dabei handelt es sich meist um Elektro-Modelle aus

einem speziellen Kunststoff, welcher recht robust ist.

Einsteigermodelle dieser Bauart gibt es als

Komplettangebot auch in Preisklassen um ca. 200€

 

Beim DMFV ( Deutscher Modellflieger Verband )

besteht die Möglichkeit einer

kostenlosen 3 monatigen Probemitgliedschaft,

inkl. Versicherungsschutz.

Infos dazu finden Sie unter:

>>> http://dmfv.aero/mitgliedschaft/probemitgliedschaft

 

Nach der o.g. kostenlosen Schnupperzeit von 1 bis 3 Monaten

kommen die Kosten für Versicherung

(>>> http://dmfv.aero/mitgliedschaft/)

und Vereinsbeitrag hinzu.

 

Wenn Sie Mitglied im unserem Verein werden,

gibt es seit 2017 die Sepa-Lastschrift Regelung für Neumitglieder.

Nach Ankündigung ( 2 Wochen vorher ) buchen wir zum 15. Dezember den fälligen Beitrag für das Folgejahr und auf Wunsch

den Versicherungsbeitrag ab. Den Versicherungsbeitrag leiten wir

dann  für Sie an den DMFV weiter.


 

 

Überblick der Kosten zum drucken

>>>HIER<<<

 

 

Aufnahmeantrag zum drucken

>>>HIER <<<











Ab Mitte 2017 ist für Neu.- und Wiedereinsteiger eine Sepa-Lastschrift verpflichtend.


Sepa-Lastschrift-Vorlage zum drucken

>>> HIER <<<

und in der Vereinshütte



 

WICHTIG !

Auch wenn es verlockend ist, vor dem Kauf eines Modells sollten Sie unbedingt mit erfahrenen Piloten sprechen,

denn nicht alle Sonderangebote sind

" Anfängertauglich " oder " Empfehlenswert ".

Innerhalb des Vereines gibt es wegen

Platzmangel oder Modellwechsel immer mal wieder

günstige Verkaufsangebote.


siehe >>> Kleinanzeigen <<<   

 

 >>> Informationen

 

START >>>